zum Inhalt

News

News

19. Eternit HTL-Wettbewerb

Zum 19. Mal ging die Preisverleihung zum Eternit-HTL-Wettbewerb in der Eternit-Veranstaltungshalle Vöcklabruck über die Bühne. ...mehr

Reisekostenabzug bei gemischt veranlassten Reisen

Der Verwaltungsgerichtshof lässt erstmals den Abzug von Reisekosten bei gemischt veranlassten Reisen zu. ...mehr

Bewirtungskosten aus ertrag- und umsatzsteuerlicher Sicht

Bei der Abzugsfähigkeit von Bewirtungskosten gilt es, das Ertragsteuerrecht und das Umsatzsteuerrecht auseinander zu halten. ...mehr

Steuerliche Behandlung von Dienstwagen

Auch bei der Ermittlung der Beitragsgrundlage zur Sozialversicherung ist ein Sachbezug für Kraftfahrzeuge anzusetzen. ...mehr

Endbesteuerung von Kapitalerträgen

Endbesteuerungsfähige Kapitalerträge werden nur mit Kapitalertragsteuer besteuert. ...mehr


19. Eternit HTL-Wettbewerb

Am 1. Juni fanden sich über 700 SchülerInnen und Lehrer von 15 HTLs aus allen neun Bundesländern zum bereits traditionsreichen Event ein.
Die eingereichten Projekte stammen von SchülerInnen der vierten und fünften Klassen und sind von einer unabhängignen Jury bewertet worden. Auswahlkriterien waren neben architektonischer Qualität auch Kreativität und Design, Nachhaltigkeit und Funktionalität.

Viele Projekte waren mit detailgetreuen Modellen, und viel Zeit- und Arbeitsaufwand, visualisiert worden. Die Bandbreite reichte vom Naturhotel über ein Bootshaus bis zu einem Piratenschiff aus Eternit, von dem zu hoffen ist, dass es sich als unsinkbar erweist. Namen wie Citypark, Simple Cover und Future Inside sprechen für sich selbst, die HTL Hallstatt hatte ein Wohnkonzept names "Artlantis" eingereicht.

15 HTLs aus ganz Österreich/35 Klassen/57 eingereichte Projekte/112 Preise/15.000 Euro Preisgeld

Am Foto: Christoph Döberl mit seiner Projektgruppe

 
Ditachmair & Partner Beratungsunternehmen
Wien  X  Linz | +43 / (0)732 / 78 42 78 - 0 |