zum Inhalt

News

News

Theorie und Praxis

Steuerberater holen sich Fachkräfte aus der Schule. Ditachmair & Partner ist Mitinitiator eines äußerst vielversprechenden Kooperationsprojektes. ...mehr

Lehrgang Führen Fördern Coachen

Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und Personalentwickler aufgepasst: Hier wartet ein Lehrgang zur Erleichterung des Führungsalltags auf Sie! ...mehr

Termine

Aktuelle Termine bei Ditachmair & Partner ...mehr

Grenzüberschreitende Dienstleistungen

Wie schon berichtet, ändern sich mit Anfang 2010 einige Vorschriften im Umsatzsteuergesetz für Unternehmen, die Dienstleistungen grenzüberschreitend erbringen oder empfangen. Hier noch einmal eine Zusammenfassung und der aktuelle Stand der Neuerungen. ...mehr

Zahlungsfristen und Verzugszinsen von Sozialversicherungsbeiträgen

Grundsätzlich gelten Sozialversicherungsbeiträge dann als zeitgerecht entrichtet, wenn sie innerhalb von 15 Tagen nach deren Fälligkeit auf einem Konto des zuständigen Versicherungsträgers gutgebucht sind. ...mehr

Steuer bei Wegzug eines Gesellschafters einer Kapitalgesellschaft

Einkommensteuer kann nicht nur beim Verkauf von Gesellschaftsanteilen anfallen, sondern auch wenn ein Gesellschafter aus Österreich wegzieht. ...mehr

Befreiung von der Normverbrauchsabgabe

Wird ein neues Kraftfahrzeug geliefert bzw. erstmalig in Österreich zugelassen, so ist die Normverbrauchsabgabe (NoVA) vom Fahrzeughändler bzw. vom Zulasser zu entrichten. ...mehr


Theorie und Praxis

Um mehr Bezug zwischen Theorie und Praxis zu schaffen, wurde im letzten Jahr ein Kooperationsprojekt zwischen der Kammer der Wirtschaftstreuhänder und den Handelsakademien Linz-Auhof und Vöcklabruck ins Leben gerufen. Ditachmair & Partner hat beim Aufbau des Projektes geholfen und ist auch in der Umsetzungsphase voll involviert.

Start der Kooperation ist das Sommersemester 2010. Das Programm beinhaltet Praxistage an denen die Jugendlichen einmal monatlich in einer Kanzlei mitarbeiten. Zusätzlich gibt es einmonatige Ferialpraktika. Die Erfahrungen werden im Unterricht und auf einer elektronischen Lernplattform ausgetauscht. Zur Vorbereitung auf diese Teilbereiche kommen die teilnehmenden Wirtschaftstreuhänder mehrmals für einen Nachmittag in die Schule. Hier werden Fachthemen wie Berufsrecht, Bilanz-lesen aber auch Business-Etikette unterrichtet. Der Lehrplan wurde ebenfalls an die Praxis angepasst.

Vorteile ergeben sich für beide Seiten:
Wirtschaftstreuhänder kommen zu gut ausgebildetem Nachwuchs und können die Erfahrungen bei der Rekrutierung von Mitarbeitern nutzen. Schulen gewinnen an Attraktivität, wenn sie eine praxisgerechte Ausbildung in einem krisensicheren Beruf anbieten. Und die Schüler erhalten abgesehen von einer praxisbezogenen Ausbildung auch ein Zertifikat der Kammer der Wirtschaftstreuhänder und ein Dienstzeugnis des Arbeitgebers.
 
Ditachmair & Partner Beratungsunternehmen
Wien  X  Linz | +43 / (0)732 / 78 42 78 - 0 |