zum Inhalt

Definition Lehrling und Lehrberechtigter

Definition Lehrling und Lehrberechtigter

Lehrlinge sind Personen, die auf Grund eines Lehrvertrages zur Erlernung eines in der Lehrberufsliste angeführten Lerberufs bei einem Lehrberechtigten fachlich ausgebildet und im Rahmen dieser Ausbildung verwendet werden. 

Lehrberechtigte
können nur sein: 

Neben dieser grundsätzlichen Qualifikation verlangt der Gesetzgeber weitere persönliche und fachliche Voraussetzungen.

 

Zurück zur letzten Seite
 
Ditachmair & Partner Beratungsunternehmen
Wien  X  Linz | +43 / (0)732 / 78 42 78 - 0 |