zum Inhalt

Einvernehmliche Auflösung

Einvernehmliche Auflösung

Bei einer einvernehmlichen Auflösung des Lehrverhältnisses zwischen dem Lehrberechtigten und dem Lehrling hat diese zwingend in schriflticher Form zu erfolgen. Weiters muss eine Amtsbestätigung des Arbeits- und Sozialgerichts oder eine Bescheinigung von der Arbeiterkammer vorliegen, aus der hervorgeht, dass der Lehrling über die Bestimmungen betreffend die Endigung und die vorzeitige Auflösung des Lehrverhältnisses belehrt wurde. Sollte die Formvorschrift nicht eingehalten werden oder die Bescheinigung nicht vorliegen, so ist die einvernehmliche Auflösung rechtsunwirksam.

 

Zurück zur letzten Seite
 
Ditachmair & Partner Beratungsunternehmen
Wien  X  Linz | +43 / (0)732 / 78 42 78 - 0 |