zum Inhalt

Beginn und Dauer

Beginn und Dauer

 Der Dienstnehmerin ist auf Verlangen Karenz bis zum Ablauf des zweiten Lebensjahres des Kindes zu gewähren, wenn ein gemeinsamer Haushalt mit dem Kind besteht.   Die Karenz beginnt im Anschluss an die Schutzfrist oder im Anschluss an den Karenzteil des Partners.   Die Karenz schließt den Tag der Entbindung nicht ein. Das 2. Lebensjahr des Kindes endet mit Ablauf des dem 2. Geburtstag vorangehenden Tages. War der Entbindungstag der 30. April 2007, erstreckt sich eine 2-jährige Karenz bis einschließlich 29. April 2009.  

Der zweite Geburtstag des Kindes ist bereits der erste Arbeitstag, sofern keine andere Vereinbarung getroffen wurde.   Neben der Höchstdauer der Karenz ist auch noch eine Mindestzeit von 3 Monaten zu beachten.  

Achtung: Das Höchstausmaß von 2 Jahren darf keinesfalls mit dem 2,5-jährigen Anspruch auf Kinderbetreuungsgeld verwechselt werden.

 

Zurück zur letzten Seite
 
Ditachmair & Partner Beratungsunternehmen
Wien  X  Linz | +43 / (0)732 / 78 42 78 - 0 |