zum Inhalt

Ausschreibungen und Stelleninserate

Ausschreibungen und Stelleninserate

 

Wie im Vorjahr schon informiert, müssen ab 01.01.2011 Ausschreibungen, mittels welche ArbeiternehmerInnen gesucht werden, das für die zu besetzende Position geltende kollektivvertragliche Mindestentgelt bzw. eine allfällig bestehende Bereitschaft zu Überzahlungen bekannt gegeben werden.

Das Jahr 2011 galt dabei noch als Übergangsjahr für diese Bestimmung. Ab dem 01.01.2012 muss nun endgültig das KV-Mindestentgelt bzw. Ist-Entgelt bei Inseraten angegeben werden, sonst droht eine Verwaltungsstrafe von € 360,00.

Zurück zur letzten Seite
 
Ditachmair & Partner Beratungsunternehmen
Wien  X  Linz | +43 / (0)732 / 78 42 78 - 0 |